Hilfe bei krankhaftem Übergewicht

Krankhaft Übergewichtige haben meist einen langen Leidensweg hinter sich. Klassische Diäten wirken häufig nicht und herkömmliche Therapieformen bringen ebenfalls keinen Erfolg. Wer übergewichtig ist, trägt im Leben nicht nur viel zu viel Kilos mit sich. Häufig leiden die Betroffenen auch unter Begleiterkrankungen und tuen alles dafür, um abzunehmen. Ab einem BMI von 40 (35, sofern bereits Begleiterkrankungen vorliegen) ist ein chirurgischer Eingriff die wirksamste Methode zur Gewichtsreduktion. Hierauf haben sich Dr. Jürgen Tepel und Georg Sandhäger vom Interdisziplinären Adipositas Zentrum im Klinikum Osnabrück spezialisiert. Jetzt ist dazu ein Video erschienen: https://www.youtube.com/watch?v=KqKbkevSiT0

(mehr …)

Weiterlesen